Logo

             Archiv

               Göttinger Busse auf Postkarten
Termine  
Berichte
Download
Links
Literatur  
Fahreralbum
Impressum
Archiv

Home
Göttinger Busse auf Postkarten sind gar nicht so selten, wie man zuerst denkt. Auf dieser Seite sollen die bekannten Postkarten vorgestellt werden.

Am Büssing 6000 T stehen die Fahrer und Schaffner am Markt für ein kleines Pläuschchen zusammen.
6000 T

Zwei Mercedes-Benz O 3500 beschafften die städtischen Verkehrsbetriebe 1951. Als Wagen 18 und 19 eingereiht, hatten sie zunächst die Besatzungkennzeichen BN 62-5924 und BN 62-5925. Später bekamen sie, bis zu Ihrer Ausmusterung im Jahre 1957, die Zulassungen
GÖ-C 518 und GÖ-C 519. Auf dieser Postkarte steht eines der beiden Fahrzeuge vor dem Göttinger Bahnhof.
MB O 3500

Die Karte zeigt einen Büssing TU 10 am Markt. Dieser Fahrzeugtyp wurde
von 1958 bis 1960 beschafft und mit den Wagennummern 36-46 eingereiht.
Büssing TU 10 am Markt

Ebenfalls am Markt zeigt sich ein Büssing/NAG 502 N aus dem Baujahr 1938.
Drei Busse dieses Typs wurden beschafft und als Wagen 16-18 genummert.
Büssing/NAG 502 N am Markt

Die wohl bekannteste Postkarte stammt aus den 1970er Jahren und zeigt Wagen 50, einen Büssing/Emmelmann 13 RU 10, den die Stadtwerke Göttingen 1962 geliefert bekamen. Interessant ist die Zielbeschilderung. Der Bus ist auf der Linie 13k unterwegs. Eine Linie, die heute nahezu vergessen ist. Groner Tor

Die älteste Postkarte stammt vom Marktplatz. Sie zeigt einen Bus vor dem Gänseliesel, daß zum Zeitpukt der Aufnahme noch auf seinem alten Platz steht. In der Vergrößerung ... (bitte scrollen)
Markt 1
... wird deutlich, daß es sich um einen Büssing III Gln handelt, dessen Fahrer gerade nette Gesellschaft hat.
Markt1b
 
Ähnlich alt, was das Motiv (allerdings nicht das Kartenalter) betrifft, ist der Bus auf der nächsten Postkarte, der an ähnlicher Stelle am Marktplatz fotografiert wurde. Wiederum zeigt uns die Vergrößerung .... (bitte scrollen)
Markt2
den Typ des Fahrzeugs. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des oben abgebildeeten Busses, einen Büssing IV Gln.
Markt2b

Aus den 1950er Jahren stammt das nächste Motibv vom Marktplatz. In der Bildmitte ist ein Büssing 5000 T aus dem Baujahr 1948 zu erkennen.
Markt3

Aus einer etwas anderen Perspektive ist der Büssing 6000 T (rechts) auf der folgenden Karte aufgenommen. Links im Bild noch ein nicht identifizierbarer Bus, der vermutlich einem Privatunternehmer zuzuordnen ist.
Markt4

Wiederum den Marktplatz zeigt diese Karte, auf der ein Büssing TU 5 im Vordergrund zu sehen ist.
Markt5

Auf der nächsten Karte ist oben links ein Bus vor dem Bahnhof zu sehen, der in der Ausschnittvergrößerung... (bitte scrollen)
Bahnhof1
... als Büssing 5000 T zu erkennen ist.
Bahnhof 1b

Die Postkarte zeigt zwei MAN SR und dahinter vermutlich einen MAN SÜ 240 der mittlerweile nicht mehr bestehenden Firma "Friendly Tours". Als Besitzer waren Ingo und Ulrike Nakath, Gotteslager 3B in Grone eingetragen.
Friendly Tours    
Alle Postkarten: Privatsammlung Andreas John


Home